Artikel in Planung

Java-Programmierung

Benutzer- und Programm-Daten speichern

Artikel darüber wie es am geschicktesten zu lösen ist aus einem Java-Programm Benutzereinstellungen zu speichern. Es geht nicht um große Datenmengen oder dergleichen sondern um die grundlegenden Settings. Interessant und problematisch dabei ist die Sache wenn es plattformübergreifend und „sicher“ funktionieren soll.

Einer der Konzepte wäre z.B java.util.prefs.Preferences Klasse. Ein anderes, die etwas ältere java.util.Properties Klasse.

Artikel Teil 1 aktuell HIER  in Bearbeitung


Plattformüberfreifend Pfade im Dateisystem ermitteln

Schon einmal versucht zu ermitteln aus welchem Verzeichniss heraus z.B ein Jar-Container gestartet wurde innerhalb des Programms? Einen Artikel genau zu diesem Thema gibt es auch irgendwann mal.


Der allgemeine Umgang mit Datenbanken unter Java sowie SQLite3 im speziellen

[ in Planung – Status: 0% ]