Avorion

Tipps, Tricks und Infos rund um Avorion

Unser Server:

- Server aktuell Offline -

Infos zum Spiel:

Alle Informationen können sich selbstverständlich mit der Zeit und entsprechenden Patchstatus des Spiels ändern. Alle Informationen beziehen sich auf den aktuellen Status:

2021-10-27 16:14:21 - Version/ Patch: 2.0.9

Tipps, Tricks und Hinweise:

  • Man kann IMMER in der Galaxiekarte mit Rechtsklick in den Sektor teleportieren (in Drohne) in dem man gestartet ist. Unabhängig an welchen Sektor oder Reparaturwerft man gebunden ist.

Tasten:

Baumodus:

Kamera bewegen und zentrieren:

Um bei großen Objekten die Kamera im Baumodus (B) sinnvoll zu zentrieren, geht man wie folgt vor:
Ein Objekt mit der mittleren Maustaste (MT) markieren, das man bearbeitet. Anschließend F drücken. So erspart man sich das Zurechtrücken der Kamera mit Tastatur und Maus.

Chatbefehle und Abkürzungen:

Chatbefehl Auswirkung
/a Allianzchat
/all oder /e Allgemeiner/ globaler Chat-Kanal
/g [text] Gruppenchat
/s Sektorchat

Metalle – Naonit bis Avorion:

  • Eisen überall
  • Titanium ab 420 Sektorem zum Zentrum
  • Naonit: ab 360 Sektoren zum Zentrum
  • Trinium: ab 290 Sektoren zum Zentrum
  • Xanion: ab 210 Sektoren zum Zentrum
  • Ogonit: ab 145 Sektoren zum Zentrum
  • Avorion: ab 75 Sektoren zum Zentrum

(Quelle)

Steam Workshop und eigene Kreationen:

Sonstige Tipps:

  • Distanzrechner zum Zentrum der Galaxie:
    wenn man wissen muss wie weit man sich vom Zentrum befindet, rechnet man wie folgt: wurzel aus (x² + y²)
    Hier der Link zu unserem Distanzrechner.

Serverlogs:

  • 2022-01-13 17:23:36 Thursday
    Server vorerst down aufgrund von Inaktivität
  • 2021-11-03 12:00 (CET) THURSDAY
    Server reset

markdown und html Sprungmarken erstellen

Markdown und HTML Sprungmarken bzw. Querverweise innerhalb eines Dokuments

Kurz in eigenes Sache, ich schreibe so gut wie alle meine Texte in reinen Markdown. Wandel diese bei Bedarf selbst in HTML um oder verarbeite es mit z. B. Pandoc weiter. Bei langen Artikeln oder einem E-Book stellt man sich dann die Frage, wie erstelle ich eine Sprungmarke innerhalb des Dokuments. Sagen wir mal vom Inhaltsverzeichnis zur richtigen Stelle? Inhaltsverzeichnis mit Markdown erstellen ist sowieso so eine Sache.

Eins vorweg, Markdown stellt dazu nur indirekt ein Werkzeug zur Verfügung. Allerdings lässt sich HTML und Markdown sehr gut mischen, daher machen wir einen kleinen Umweg.

Zuerst erstellen wir einen Link und verweisen auf einen Anker in Markdown:

[Kapitel 1](#kapitel1)

Der Teil in den eckigen Klammern ist das, was man später sehen kann, in den runden Klammern befindet sich der Name des Ankers zu dem gesprungen werden soll. Das ganze sieht dann wie folgt aus:

Kapitel 1

Nun erstellen wir die Stelle an die gesprungen werden soll:

<a name="kapitel1"></a>

## Kapitel 1

Dies sieht dann im Browser wie folgt aus:

Kapitel 1

Mit Klick auf den Link Kapitel 1 oben, springt man sofort zur Marke des <a> Tags. Ich persönlich bevorzuge die Sprungmarke immer ein kleines Stück über die eigentliche Stelle zu platzieren, da die meisten Browser fast schon zu weit springen.

Auch nehme ich am liebsten den Namen des <a> Tags als Sprungmarke, theoretisch wäre auch jede beliebige ID eines anderen Tags möglich wie z. B. <div id="kapitel1">. Da ich mich jetzt aber auf Markdown beziehe bleiben wir beim Ersten. Des Weiteren könnte man auch in Namenskonflikte mit Javascript geraten.

Avorion Distanzrechner

Avorion Distanzrechner (Entwicklerblog)

Beschreibung:

Der Avorion Distanzrechner ist ein einfacher Rechner der für Computerspiel Avorion verwendet wird um in einem Feld die Entfernung von der eigenen Position zur Mittelpunkt-Koordinate (0:0) berechnet.

Die Karte besteht aus 1000 * 1000 Feldern und ist in die Koordinaten -500:500 (oben links) bis 500:-500 (unten rechts eingeteilt). Den Mittelpunkt stellt die Koordinate 0:0 dar. Hier ist der Auschnitt eines Screenshots Avorion Karte der Karte aus dem Spiel zu sehen.

Problemdarstellung und Lösung:

  • im Ersten Schritt möchte ich das der Anwender einfach nur seine Koordinaten im Format X:Y eingibt und den Abstand zu 0:0 als Ergebniss erhällt. Dazu lautet die Formel:
    distanz = wurzel aus (x^2 + y^2)
  • im Zweiten Schritt soll der Anwender auch das Ziel selbst wählen können. Standartmässig bleibt es aber auf 0:0 stehen.

Entwicklung:

Programmiersprache: C#

Da das kleine Projekt im Rahmen der Lernphase zu C# entstanden ist und mein erstes kleines Ziel darstellte, habe ich selbsterklärend die Programmiersprache C-Sharp gewählt.

In C# würde die Berechnung des ersten Schrittes wie folgt aussehen:

int distanz = Convert.ToInt16 ( Math.Round ( Math.Sqrt( (koordinateX * koordinateX) + (koordinateY * koordinateY) ) ) );
Notiz:
  • 11.01.2022
    Da ich als Neuling mit dem VisualStudio 2022 auf nicht vorhersehbare Probleme gestossen bin, stelle ich C# erst einmal zurück. Vieleicht war C# doch keine so gute Idee. Es gibt Probleme mit dem Paketieren der Software, ausserdem benötige ich wohl eine weitere Windows 10 Lizenz für die Virtuelle Maschine zum testen.

Programmiersprache: JavaScript

Die aktuelle Version des Avorion-Distanzrechners ist HIER zu finden.

Als ersten Framework für HTML und CSS verwende ich Material Design Lite.

C# Lernen

C# als neue Programmiersprache lernen:

Allgemeine Informationen:

Ich lerne C# als neue Programmiersprache. Dieser Artikel ist ein persönliches Logbuch in Sachen Lernfortschritt. Ich lerne C#, mit dem Hintergrund schnell und einfach kleine Anwendungen für Windows 10 erstellen zu können.

Als erstes kleine App plane ich den „Avorion-Distanzrechner“, zuerst als Consolenapp und anschließend als Windows-Form App (Fenster). Ich habe es mir schon immer sehr leicht getan, wenn ich mir von Anfang an ein kleines realistisches Ziel setze beim Erlernen einer neuen Programmiersprache. Dies macht es mir einfacher.

Lernhilfen

Welche Literatur verwende ich:
  1. Schrödinger programmiert C#
    Ich habe gute Erfahrungen mit der Reihe gemacht. Sie richtet sich an Erfahrene in der allgemeinen Programmierung, ist einfach und strukturiert geschrieben und obwohl man auch als Anfänger gut damit zurechtkommt, bekommt man auch detaillierte Informationen.
Externe Apps:
  1. https://www.sololearn.com/learning/1080

Tagebuch:

2022-01-10 21:56:36 Monday

Wie findet man Steam Gruppen ID

Steam groupID64

Nachdem man eine Gruppe auf Steam erstellt hat, benutzt man folgende Adresse:

https://steamcommunity.com/groups/NAME-DER-GRUPPE

NAME-DER-GRUPPE ersetzt man sinngemäß durch den Namen der Steam-Gruppe oder Kürzel. Hier ein Beispiel bei dem dass Kürzel der Steamgruppe SEIIC lautet:

https://steamcommunity.com/groups/SEIIC/

Anschliessend ergänzt man die Adresse um:

/memberslistxml/?xml=1

Der ganze Link sieht dann im Beispiel so aus:

https://steamcommunity.com/groups/SEIIC/memberslistxml/?xml=1

Nun gelangt man auf eine XML Seite, die Steam-Gruppen-ID ist die Zahl innerhalb des Tags :

<groupID64>103582791471191676</groupID64>

So ähnlich kommt man auch an die eigene persönliche Steam-ID. Man wechselt auf das persönliche Profil und ergänzt die Adresse um /?xml=1

In der darauf folgenden XML Datei im Browser wird die eigene Steam-ID angezeigt.

Bei Fragen und Anregunden kannst Du mir HIER eine Mitteilung senden.

Quad/ ATV Kymco MXU 300i

Notizen zum Quad MXU 300i, Inspektionen, technische Daten und alles rund um das Gerät

Im Internet findet man zu diesem Gerät aktuell sehr wenige Informationen, daher erstelle ich hier für den persönlichen Gebrauch eine Liste von Details, die ich im Laufe der Zeit zusammengetragen habe.

Kommentare, Informationen und Meinungen kannst Du HIER hinterlassen.

[ in Bearbeitung ]

Verbrauchsmittel:

  • Öle:
    Motor:
    Getriebe:
  • Zündkerze:

Ersatzteile:

Intervalle Inspektion:

500 km – Einlaufinspektion:

Wieso sich das Universum immer schneller ausdehnt

Das Universum dehnt sich aus

Die heutige Wissenschaft macht sich Gedanken darüber wieso sich das Universum ausdehnt. Dass es dies tut, ist schon lange bekannt. Komischerweise kommen die nicht auf eine Erklärung wieso dies so ist. Noch rätselhafter scheint es ihnen, das es wohl eine beschleunigte Ausdehnung ist. Das Universum dehnt sich also immer schneller aus.

Wie man es herausgefunden hat und wieso es so wichtig ist kannst Du gerne an einer anderen Stelle herausfinden.

Das Universum beschleunigt seine Ausdehnung.

Nun ja, ich bin kein Wissenschaftler. Ich bin ein Dummkopf der einige Jahre auf diesen Planeten verbringen darf oder muss. Im Prinzip könnte es mir egal sein, wieso das Universum sich immer schneller ausdehnt. Vielleicht kann man mit diesem Wissen eine neue technologische Errungenschaft erschaffen, um den Planeten noch schneller zu zerstören.

die Erklärung!

In diesem Universum ist ETWAS … außerhalb dieses Universum ist NICHTS. Dieses ETWAS, hat immer das Bestreben sich ins NICHTS auszudehnen. Wie ein Wetterballon, der beim Aufsteigen immer größer wird, nur eben auf Energie-Ebene und nicht Luftdruck.

Potenziale haben immer das Bestreben sich auszugleichen und da das nichts nicht zu uns kommen kann, kommen wir eben zu ihm.

Der Wetterballon im Übrigen dehnt sich auch exponentiell aus und nicht linear, dann hätten wir sogar das beschleunigte Ausdehnen.

Eigentlich wäre es verwunderlich, wenn sich das Universum NICHT immer schneller ausdehnen würde, auch innerlich, nicht nur außen. Das wäre nämlich ein Zeichen dafür, das es außerhalb des Universums etwas gibt. Da es allerdings nichts gibt, muss es sich zwangsläufig ausdehnen.


Adam Jaquet, 2021

Der Griff nach den Sternen

Der Mensch als synthetische Lebensform

Immer wieder höre ich das gleiche … „kein Leben möglich … „.
Gemeint ist doch aber immer nur das „Biologische“ Leben. Es wird seltsamer weise auch nur nach diesem gesucht. Wenn der Mensch sein eigenes „ich“ verstanden hat, bewustsein kein Rätzel mehr ist dann wird es problemlos sein „Leben“ zu erzeugen. Dies muss dann auch nicht mehr biologisch sein. Eventuell ist die höchste Evolutionsstufe die eine Zivilisation erreichen kann, das eigene Leben zu reprodutieren und damit meine ich kein Reagenzglas sondern rein synthetisch. Von mir aus auf einer Art Mikrochip der aber nicht zwingend elektronisch sein muss wie wir es kennen.

Als erstes muss der Mensch begreifen wie sein eigenes Gehirn funktioniert bevor er nach den Sternen greift.

Ist der Mensch nicht mehr Biologisch, dann ist der Sprung fast geschafft. Zeit spielt dann keine Rolle mehr, ebenso wie habitable Zonen in Sonnensystemen. Dann wird nur noch eine Ressource benötigt und das ist Energie. Elemente gibt es genügend im Universum und ob man dann nun als Sythetische Lebensform 1Mrd Jahre unterwegs ist spielt keine Rolle mehr.

Eine derartig hohe Lebensform hätte auch keinerlei Interesse an Planeten wie die Erde oder der Menschheit was vieles erklären würde. Auch wäre die Kommunikation mit anderen Lebensformen irrelevant.