CodeBlocks auf deutsch umstellen

Code:Blocks auf deutsch umstellen
(Debian und Derivate)

Stand: 29/04/2018

Ganz kurz in eigener Sache: eigentlich sollte man als Programmierer nicht unbedingt eine IDE in seine Landessprache stellen und in Englisch arbeiten. Ich habe es manchmal aber dennoch ganz gerne und so stieß ich irgendwie auf dieses kleine aber kniffelige Problem.

Die Original Wiki zu Codeblocks [1] lässt sich da nicht so ganz eindeutig aus und bezieht sich da irgendwie auf Windows etc. Die Anleitung dort lässt sich zumindest nicht eindeutig auf Debian umsetzen.

Zuerst muss man sich die bereits übersetze .mo Datei besorgen. Ich habe die gesuchte .mo Datei auf dem FTP-Server geladen  [2] und das Original findet man hier [3]. Je nachdem wann Du das hier ließt, wäre es sicherlich besser wenn Du dir eine neuere Version besorgst.

Anschließend wird diese Datei nach
/usr/share/codeblocks/locale/de_DE kopiert. Sollten die letzten beiden Verzeichnisse nicht vorhanden sein, müssen diese natürlich erstellt werden. Dieser Pfad ist bei mir unter Debian 9 so, Codeblocks wurde über atp installiert.

 

 

Zum Schluss muss Codeblocks gestartet werden und unter Settings -> Environment -> View finden sich im oberen Bereich Kontrollkästchen die anzuwählen sind. In Anschluss nur noch die Sprache Auswählen und Codeblocks neu starten.
 

 


[1] – http://wiki.codeblocks.org
[2] – ftp://ionivation.com/pub/codeblocks.mo
[3] – https://translations.launchpad.net

2 Gedanken zu „CodeBlocks auf deutsch umstellen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.